Op der Lay • Bücher & Musik • wurde 1993 von Renée Weber und Robert Gollo Steffen als Verlagsgesellschaft in Luxemburg gegründet, wobei einige Büchertitel unter diesem Label schon seit 1987 vorlagen.

Dieses Jahr feiert also der Verlag Op der Lay seine 25 Jahre seit offiziellem Bestehen als GmbH. Übrigens bedeutet der luxemburgische Name Op der Lay, der im luxemburgischen Norden sehr häufig vorkommt, in deutscher Sprache: Auf dem Schieferfelsen.

Ab 2004 widmete sich Renée Weber ausschließlich dem Schreiben und Illustrieren von Kinderbüchern, weswegen Doris und Jean-Marc Bintner als Partner im Verlag einstiegen, und 2018 kam Eric Steffen als Geschäftspartner hinzu.

Viele Autoren, die heute zu den angesehensten Literaten in Luxemburg zählen, wurden vom Verlag Op der Lay entdeckt und wir freuen uns darüber, dass die meisten auch seit Veröffentlichung ihres Erstlingswerkes bis heute unserem Verlag treu geblieben sind.

Wir verlegen Bücher und eBooks in den Sprachen Deutsch, Luxemburgisch, Französisch und Englisch und zwar hauptsächlech in den Sparten Belletristik, Kinderbuch, Jugendbuch, Kriminalroman, Theater und Monographie.

Hinzu kamen auch einige Übersetzungen ins Luxemburgische einiger Weltklassiker, z.B. von William Shakespeare, Nikos Kazantzakis, J.R.R. Tolkien, A.A. Milne, Lewis Caroll, die auch bei Sammlern recht begehrt sind.

Weiter sind auf dem Musiklabel Op der Lay Musikproduktionen von verschiedenen Künstlern sowie ein Hörbuch auf CD erschienen.

Da Luxemburg ein sehr kleiner literarischer Markt ist, fehlt leider ein internationaler Vertrieb. Doch über unseren Online-Shop ist es auch Kunden aus dem Ausland möglich, unsere Bücher zu beziehen.

Skill set

  • literature
  • luxembourgish
  • german
  • french
  • literatur
  • children's books
  • kinderbücher
  • kannerbicher
  • bicher
  • books
  • bücher
  • livres
  • roman
  • krimi
  • webshop
  • music
  • ebooks
  • kindle